Black Jack Regeln - Spielregeln für BlackJack einfach erklärt 
online-casino-spiele1

Black Jack Regeln – Spielregeln für BlackJack einfach

Black-Jack-onlineBlack Jack ist ein beliebtes Kartenspiel, das weltweit in jedem Casino wie auch in jedem Online Casino angeboten und gerne gespielt wird. Doch auch daheim in privater Runde erfreut sich dieses Kartenspiel immer größerer Beliebtheit. Bevor sich nun aber ein jeder mit den Regeln dieses Spieles beschäftigt, ist es sinnvoll sich einmal anzuschauen, um was für ein Kartenspiel es sich hier überhaupt handelt. Black Jack ist vergleichbar mit dem deutschen siebzehn und vier. Ziel des Spieles ist es, mit zwei oder mehr Karten die Augenzahl 21 zu erreichen oder zumindest möglichst nahe an sie heranzukommen. Black Jack zählt aus dem Grund zu den Glücksspielen, weil bei diesem Kartenspiel nie alle Karten offen aufgedeckt sind. Gespielt werden kann es in den meisten Fällen von bis zu sieben Spielern und zusätzlich befindet sich in der Runde auch ein Croupier, der sogenannte Dealer. Gespielt wird Black Jack an einem meist halbrunden Tisch, an dessen gerader Seite der Platz für den Dealer ist, während alle Spieler quasi im Halbkreis um diesen herum sitzen. Die Regeln selber für dieses Spiel sind zwar nicht allzu schwer, jedoch ein wenig umfangreich und sollten in jedem Fall gut beherrscht werden. Vorteilhaft ist hierbei, dass sie weltweit Gültigkeit haben und in nahezu jedem Casino der Welt ziemlich identisch sind.

BlackJack Spielcasinos Topliste

Online Casino Casino Bonus Min Einzahlung App Testbericht Konto eröffnen
Betsafe Casino Bonus 100% bis zu 200€ 10€ Als App verfügbar! Testbericht zum Casino
Kulbet Casino Bonus 100% bis zu 100€ 10€ Als App verfügbar! Testbericht zum Casino
WilliamHill Casino Bonus 150% bis zu 300€ + 50 Freispiele 10€ Als App verfügbar! Testbericht zum Casino
888 PayPal Bonus 30€ gratis + Bis zu 1500€ 10€ Als App verfügbar! Testbericht zum Casino
Cherry Casino Bonus 5€ einzahlen mit 15 spielen + 600€ weiterer Bonus 10€ Als App verfügbar! Testbericht zum Casino
Quasar Gaming Casino Bonus 100% bis zu 500€! 10€ Als App verfügbar! Testbericht zum Casino
777 Casino Bonus 21€ ohne Einzahlung + 200€ Bonus 10€ Als App verfügbar! Testbericht zum Casino
Eurogrand Casino Bonus Bis zu 1000€ + 25 Freispiele 10€ Als App verfügbar! Testbericht zum Casino
Sunmaker Casino Bonus 150% bis zu 150€ + Highroller Angebote 10€ Als App verfügbar! Testbericht zum Casino
Winner Casino Bonus 50€ Einzahlen + Mit 150€ spielen! 10€ Als App verfügbar! Testbericht zum Casino
Mr Green Casino Bonus 350€ Bonus + Bis zu 310 Freispiele 10€ Als App verfügbar! Testbericht zum Casino
Stargames Casino Bonus 100% bis zu 100€ 10€ Als App verfügbar! Testbericht zum Casino
Netbet Casino Bonus 100% bis zu 200€ + Highroller Angebote 10€ Als App verfügbar! Testbericht zum Casino
Ladbrokes Casino Bonus 10 Freispiele ohne Einzahlung + Weitere Bonus Angbeote 10€ Als App verfügbar! Testbericht zum Casino
Eypobet Casino Bonus 100% bis zu 200€ Bonus 10€ Als App verfügbar! Testbericht zum Casino

Kurzer Einblick in die Geschichte des Black Jack Spiels

Black Jack ist im europäischen Raum auch als siebzehn und vier bekannt, wird aber auch als vingt et un bezeichnet. Im amerikanischen Raum erlangte es Anfang des 19. Jahrhunderts unter dem Namen twenty and one große Beliebtheit. Der Name Black Jack selber entstand jedoch durch eine kleine Besonderheit. Und zwar wurde demjenigen Spieler, dessen ersten beiden Karten aus einem Pik Bube und einem Pik As bestanden, ein Sondergewinn zuteil. Allerdings ist diese Regelung heutzutage nicht mehr aktuell und findet keine Anwendung mehr.

Die Black Jack Regeln im Einzelnen

Der Dealer oder auch Croupier genannt stellt in diesem Spiel die Bank dar. Nun setzt jeder Spieler der Runde somit quasi seinen Einsatz gegen die Bank. Jeder Spieler versucht mit seinen Karten den exakten Wert von 21 Augen zu erreichen oder aber möglichst nahe an diesen Wert heranzukommen ohne diesen jedoch zu überschreiten.

Nun ist in diesem Zusammenhang natürlich noch wichtig zu wissen, wie die einzelnen Karten gewertet, also gezählt werden. Asse werden mit elf Augen oder aber auch nur mit einem gewertet, je nachdem in welcher Auslegung diese Karte günstiger für den Spieler ist. Hat er beispielsweise zwei Zehner in der Hand und bekommt ein Ass, so wird dieses als ein Punkt gezählt. Alle anderen Karten des Spiels werden ihrem regulären Wert entsprechend gezählt. Zum Einsatz kommen jeweils mehrere Kartenspiele mit je 52 Blatt, also mit je 52 einzelnen Spielkarten. Vor dem Spielbeginn werden die Karten vom Dealer gemischt woraufhin er sie von einem Spieler mit einer neutralen Karte schneiden lässt. Dies entspricht dem Abheben bei vielen anderen Kartenspielen. Der Dealer trennt die Karten wiederum mit einer neutralen Karte ab bevor er diese in den Schlitten gibt. Sobald diese Schneidekarte im Spiel auftaucht, wird jetzt das laufende Spiel beendet, es wird neu gemischt. Diese Vorgehensweise findet jedoch dann keine Anwendung mehr, wenn eine Kartenmischmaschine zum Einsatz kommt.

Der Tisch an dem Black Jack gespielt wird, wird im Casino als Tableau bezeichnet. An diesem ziemlich halbrunden Tisch befinden sich sogenannte Boxen. Der Spieler vor jeder Box wird auch als Boxeninhaber bezeichnet, wobei ein Spieler grundsätzlich auch mehrere Boxen spielen kann. Haben nun alle Spieler ihren Platz eingenommen, werden die Einsätze getätigt. Danach gibt der Dealer nun die Karten aus, offen im Uhrzeigersinn. Dabei werden erst die Karten an die Spieler ausgeteilt, zuletzt gibt sich der Dealer selber eine Karte. Im Anschluss hieran erhält auf dieselbe Weise jeder Spieler eine zweite Karte.

Kommt es nun dazu, dass der Spieler ein Black Jack hat, also ein Ass mit einem Bild oder aber einer Zehn, wird in den meisten Fällen im Verhältnis drei zu zwei ausbezahlt. Dies ist nicht der Fall, wenn der Dealer ebenfalls mit einem Black Jack gleichziehen kann. Kann der Dealer gleichziehen, gewinnt der Einsatz nicht, er geht jedoch auch nicht verloren. Nun kann der Spieler sich aussuchen, ob er den Einsatz so stehen lässt, diesen erhöht oder aber reduziert.

Sollte es nun nicht zum Erreichen eines Black Jack kommen, so versucht der Spieler mit weiteren Karten so nahe wie möglich an den Wert 21 heranzukommen. Dies ist ganz einfach, indem der Spieler das Wort Karte ausspricht, gibt er dem Dealer zu verstehen, dass er eine weitere Karte benötigt, äußert er sich mit einem Nein, so gibt er dem Dealer zu verstehen, dass er keine weitere Karte benötigt.

Für den Dealer gelten auch noch folgende Regeln: Hat er einen Punktwert von sechzehn Augen oder weniger, so muss er selber auch noch eine weitere Karte ziehen, ab siebzehn Augen darf er keine weitere Karte ziehen.

Ist nun ein Spieler mit seiner Augenzahl dichter an der 21 dran als der Dealer, so gewinnt dieser seinem Einsatz entsprechend die Partie. Kommt es jedoch zu einer Punktegleichheit, so hat der Spieler die Möglichkeit, frei über seinen getätigten Einsatz zu entscheiden. Wird jedoch während des Spiels die Augenzahl von 21 überschritten, so verliert der Spieler umgehend das Spiel. Wird die Augenzahl von 21 jedoch von Seiten des Dealers während des Spiels überschritten, so haben automatisch alle anderen, sich noch im Spiel befindlichen Spieler gewonnen.

Einsätze und Limits beim Black Jack

Grundsätzlich sind hier die Regeln an jedem Tisch ein wenig verschieden. Es gelten verschiedene Mindesteinsätze wie auch Limits für den Höchsteinsatz. Bedacht werden muss, dass der Mindesteinsatz immer eingehalten werden muss, alle höheren Einsätze müssen immer durch den Mindesteinsatz teilbar sein, dieser kann also entweder verdoppelt, verdreifacht oder vervierfacht werden, je nachdem wann das Limit erreicht ist. Während auch ein Spieler an mehreren Boxen tätig sein können, ist es im Umkehrschluss jedoch auch möglich, dass sich mehrere Spieler eine Box quasi teilen. Jedoch kann nur einer vor der Box sitzen und dieser ist der Inhaber der Box, er alleine entscheidet über den Spielverlauf. Alle hinter ihm stehenden Spieler sind an seine Entscheidungen gebunden, unabhängig davon, wie hoch die von ihnen getätigten Einsätze sind.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Unsere Partner wurden verifiziert durch:

  • ab18
  • Spielsucht
  • TÜV Süd
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • VISA
  • Master Card
  • Skrill
  • Ukash
  • Paysafe Card

DISCLAIMER: Online Glücksspiel ist in einigen Ländern illegal. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für ihr Handeln. Als Nutzer von Online-Casino.best liegt es in ihrer Verantwortung genau zu prüfen, wie die örtlichen Vorschriften zum Thema Online-Glücksspiel sind. © 2015 www.online-casino.best. Alle Rechte vorbehalten.

Online Casino Deals des Tages
Online Casino Deals des Tages